Home  Druckversion  Sitemap 

Harry Marte & Big Pit

Americana aus dem Alpenland? Dazu noch in einer österreichisch-schweizerischen Kooperation? Doch, das funktioniert, wie HARRY MARTE & BIG PIT beweisen. Zum einen ist da der charismatische Frontmann Harry Marte, der schon einiges in seinem Leben mitgemacht hat, wie nicht nur sein silbrig glänzendes Haar verrät. Und das hört man ihm auch an – die Stimme ist markant, die Songs wirken authentisch, getragen von der Sehnsucht nach der Weite und Freiheit der Wunschheimat USA und ihrer dort ansässigen musikalischen Vorbilder Martes...

Und das auf “A Blue Line“ enthaltene Songmaterial überzeugt, auch durch die Umsetzung der Mitmusiker Martes, die allesamt wohl seine Söhne oder zumindest Neffen sein könnten und folglich frisch und vielleicht auch etwas undogmatischer an die Sache herangehen. So entstehen Stücke, die mit Ehrfurcht und Respekt den Vorbildern huldigen, ohne diese zu kopieren oder vor Andacht zu erstarren.

Vielmehr enthält “A Blue Line“ zeitlos gültige, gut abgehangene und dank des Frontmannes geradezu lebensweise Musik, für die man nicht über den großen Teich fliegen muss. Nein, auch Europäer können derartige Musik... Eine wohlausgewogene Produktion und ein ebenso stimmiges wie atmosphärisches Coverartwork samt informativem Booklet runden die Scheibe ab. Eine echte Empfehlung für alles Roots Rock, Blues, Country und Americana-Freunde.

hooked-on-music.de

Die Musik auf dieser wunderschönen, so stimmungsvollen CD, ist so karg wie die Gegend, die für das Coverfoto abgelichtet wurde: eine scheinbar menschenfeindliche, aber doch faszinierende Landschaft. HARRY MARTE & BIG PIT geben sich auf dem A Blue Line betitelten Werk dem spärlichen Americana-Blues-Folk hin, der auf Stimme, Gitarre und Upright Bass basiert und nur gelegentlich mit Schlagzeug begleitet wird. Kauzig und sperrig, immer aber sympathisch und authentisch, musiziert sich das schweiz-österreichische Quartett mit ungeheurer Intensität durch die zwölf Songs, weit ab von jeglichen Cowboy- und Country-Klischees. Getragen werden die von Martes unglaublich charismatischen Stimme, der mit unmissverständlicher Sprache seine Geschichten erzählt. Ein Album, dem man sich kaum entziehen kann.

countryjukebox.de



CMS von artmedic webdesign